Sonntag, 31. August 2014

Wer Rastet der rostet

oder wie Mjölni das Licht der Fitnesswelt erblickte

.... alles fing, wie in der A.H.A. üblich, an einem Lagerfeuer an. Mein Wunsch war ein Eiscrusher, der in den Dimensionen zu den Caipi Gläsern passen würde. Insider wissen bescheid ;)
In solchen Fällen kann nur ein alter Fallschirmspringer Kollege und Hephaitos des glühenden Eisens helfen, Karle, die rechte Hand des Teufels. Gesagt - Getan. Auf nach Pliezhausen, hier ist die Fitness-Schmiede der Akademie zur Hartkern Anpassung.


so fing es an:



Im ersten Anlauf wurden Karle und ich nicht fertig, so blieb das Projekt liegen und geriet in Vergessenheit. Schon hatte ich garnicht mehr daran gedacht, als an dem legendären Abend, auch wieder an einem Lagerfeuer, während des No-Limits-Boogie's Karle mir feierlich meinen unlackierten Eiscrusher überreichte und meinte: Da weisste Bescheid!

"Wer rastet der rostet" so heisst ein Sprichwort. Wie wahr es doch ist, sehe ich immer dann, wenn ich ein paar Tage den Hammer nicht in der Hand hatte. Es bildet sich eine feine Schicht Flugrost. Dann weiss ich, es ist Zeit den Hammer fliegen zu lassen.



Mjölni-Moves nach Art des Hauses

1. front shovel - halfmoon swing - front shovel
https://www.youtube.com/watch?v=eYoQEJeupbo

2. hammer swing - tricep blaster
https://www.youtube.com/watch?v=GgZElYL-lbE

3. bicep curl - side press - windmill
 https://www.youtube.com/watch?v=VoCiRCIRiwo

4. front row - torch press
https://www.youtube.com/watch?v=RFPUI173iQM 

Ein Lieblingprotokoll ist gerade: "55er", erst 10 dann 9 Wiederholungen und so weiter. So habe ich die Möglichkeit mich langsam an das Gewicht zu gewöhnen. In der Anfangsphase mit 5 Wdh, jeweils pro Seite und dann 4 Wdh.und so weiter bis 1 Wdh. pro Seite. Nachdem das ganz gut funktioniert hat, habe ich gesteigert, um eine weitere Wdh. beim Starten (also auf 6) und mich so langsam auf 10 Wdh´s hoch gearbeitet.
Die Steigerungen habe ich nach Gefühl vorgenommen, immer wenn´s sich "gut" angefühlt hat, beim nächsten mal eine mehr.

Ein paar Caipi's später bekam ich das Gefühl, dass Mjölni ein kleines Facelifting benötigt. Caipi-grün: da sieht das Trainingsgerät dann aus, wie die Smoothies: Training meets Braining meets Food. Das ist ein nächstes Level, wenn Dein Food aussieht wie mein Hammer, dann ist das: der Hammer! Insider wissen hier wiederum: Beeescheeeiid! Ansonsten mal bei der Lisa schauen, die ist auch der Hammer!

"Wer auch immer diesen Hammer hält, der solle, sofern er würdig ist, die Macht von Thor besitzen."

Caipi-grün erster Durchgang

OHC ich komme


guten Wochenstart und allseits 
Stahl Auf!
Coach Pierre

Keine Kommentare:

Kommentar posten