Dienstag, 8. September 2015

neuer NLX Kurs im Wintersemester

"Der Schwung Treff"
Familie Schwung Pin kommt auch :)

Hier siehst Du eine kleine Auswahl an Bewegungen 

Der Schwung Treff stellt eine ideale Ergänzung zu den anderen NLX-Kursformaten dar und hilft Dir beim Erreichen Deines nächsten Over Head Levels. Das dynamische Training mit Schwunggewichten verbessert deine Griffkraft, Schultermobilität und Rumpfstabilität, das sind wichtige Schlüsselbausteine für Bewegungsqualität und Erfolg.
Die Kursinhalte und die verschiedenen Schwungtools verbinden die meditativen Elemente des Schwingens mit einer gleichzeitigen Mobilisierung/Stabilisierung aller Gelenke/Muskeln im Oberarm und Rücken. Du fühlst die Traktion und wie Deine Körpermitte (Core) bei jeder Schwungbewegung mittrainiert wird. Im NLX-Schwung-Treff erhältst Du die Möglichkeit, mit originalen Rundgewichten von anno Piefendeckel (um 1900) zu trainieren und zu jonglieren.
Das Schwungtraining eignet sich ebenfalls sehr gut als Einstiegstraining für NLX-Neulinge und für Schulterschmerzgeplagte, die schnell wieder fit werden wollen.
Wir trainieren mit kleinen und großen Holzkeulen (Indian Clubs), Strength Clubs (aus Stahl), Gadas (halblange Schwunggeräte) und Macebells (lange Schwunggeräte). Zusätzlich mit Rundgewichten (Kettlebells) und Körpergewichtsübungen.

Voraussetzungen: keine


Donnerstag 17:50-19:00, Treffpunkt Pumpenhaus (NLX-Lagerraum)



Unsere Schwunggeräte für den Schwungtreff 


Die Piefendeckels 1-3
Rundgewichte aus Tübingen ca. 100 Jahre alt



in dem Sinne,
Swing Your Ding!
Grüsse aus der A.H.A



Keine Kommentare:

Kommentar posten